Ghee selber machen

21. Februar 2018
Von Elisabeth Ernährung
    zum Rezept springen

    Ghee selber machen

    Ghee ist ein wichtiger Bestandteil der indischen Küche und wird auch als „Gold des Ayurvedas“ oder „Indische Butter“ bezeichnet. Doch obwohl die Unterart von Butter in Indien und auch Pakistan seit Jahrtausenden zum Kochen und für medizinische Zwecke verwendet wird, kennt hierzulande kaum jemand das Butterfett. Wir erklären Dir, was es mit Ghee auf sich hat, warum diese Art von Butter durchaus als gesund gelten kann und haben außerdem ein einfaches Rezept mitgebracht, mit dem Du dein eigenes Ghee herstellen kannst.

    Was ist Ghee?

    Ghee (ausgesprochen Ghi) ist im Prinzip nichts anderes, als das hier bekannte Butterschmalz, also konzentriertes Butterfett. Ghee wird aus Butter hergestellt, indem sie kontrolliert erhitzt wird und der entstehende Schaum abgeschöpft wird. So werden Wasser- und Milchbestandteile aus der Butter entfernt, übrig bleibt das reine Butterfett. Dieses hat auch andere Eigenschaften als Butter, lässt sich z.B. höher erhitzen und ist länger haltbar, ohne ranzig zu werden. Im Gegensatz zu Butter enthält Ghee außerdem keinen Milchzucker mehr.

    In Indien und Pakistan wird Ghee seit langem in der Küche verwendet. In der ayurvedischen Heilkunst wird es jedoch auch als Mittel gegen akute Verbrennungen, als Entzündungshemmer oder bei chronischen Hautproblemen und einer Vielzahl anderer Beschwerden eingesetzt. Es gibt sogar eine richtige Ölkur, bei der flüssiges Ghee getrunken wird.

    Ghee selber machen - einfach im Topf

    Warum ist Ghee gesund?

    Die Nährwerte von Ghee unterscheiden sich nicht allzu sehr von denen der Butter. Als Fett ist Ghee ein natürlicher Geschmacksträger und trägt -wie Butter und alle anderen Fette- dazu bei, fettlösliche Vitamine (Vitamin A, D, E und K) aus unserer Nahrung zu transportieren.
    Im Gegensatz zu Butter enthält Ghee allerdings keinen Milchzucker mehr und eignet sich daher für Menschen mit Laktoseintoleranz oder auch Allergiker von Milchbestandteilen. Gute Nachrichten also: Auf den feinen Geschmack von Butter muss niemand verzichten!

    Auch wenn Ghee vor allem gesättigte Fettsäuren enthält – auch diese haben positive Eigenschaften für unseren Körper. Zum Beispiel die entzündungshemmende Buttersäure oder Linolsäure, die zu den essentiellen Omega-6-Fettsäuren gehört. Diese sind gut für z.B. ein gesundes Herz und können von Deinem Körper nicht selbst hergestellt werden.

    Ghee selber machen - als Brotaufstrich

    Ghee selber machen

    Nun zum Wichtigsten: Wie kannst Du Ghee selber machen? Das geht ganz einfach, alles was Du zur Herstellung für das Butterschmalz brauchst ist Butter, ein kleiner Topf sowie Weckgläser zum Abfüllen.

    Ghee - Butterschmalz im Topf zubereiten
    Ghee kochen und filtrieren
    Ghee - Butterschmalz abfüllen

    Wir finden Ghee als Ersatz für Butter richtig klasse! Lass Du Dich auch von Ghee begeistern und probiere es zum Braten, Backen oder auch als Basis für einen vegetarischen Brotaufstrich aus. Schreib uns in die Kommentare, was Du an Ghee besonders magst und verrate Dein Rezept oder Deinen Geheimtipp zur Verwendung.

    Liebe Grüße
    Elisabeth

    Letzter Beitrag
    Mit HelloFresh durch die Fastenzeit Mit HelloFresh durch die Fastenzeit
    Nächster Beitrag
    Mit HelloFresh durch die Fastenzeit 2 Mit HelloFresh durch die Fastenzeit 2

    Das könnte Dir auch gefallen

    4 Kommentare

    Daniel Moody sagt:

    Are you looking for powerful advertising that isn’t full of crap? Sorry to bug you on your contact form but actually that was the whole point. We can send your promotional copy to websites via their contact pages just like you’re receiving this message right now. You can target by keyword or just execute mass blasts to websites in the country of your choice. So let’s assume you need to push through an ad to all the contractors in the United States, we’ll scrape websites for just those and post your advertisement to them. As long as you’re advertising some kind of offer that’s relevant to that type of business then you’ll get an amazing response!

    Shoot an email to poppy8542bro@gmail.com to get details about how we do this

    Margareta Dumaresq sagt:

    Do you want more people to visit your website? Receive tons of keyword targeted visitors directly to your site. Boost your profits super fast. Start seeing results in as little as 48 hours. For additional information email us here: leo6843will@gmail.com

    Corrine Feaster sagt:

    Looking for powerful online promotion that doesn’t charge a fortune and gets amazing resuts? Sorry to bug you on your contact form but actually that was the whole point. We can send your advertising copy to sites via their contact forms just like you’re reading this note right now. You can target by keyword or just start mass blasts to sites in any country you choose. So let’s assume you’re looking to blast an ad to all the mortgage brokers in the USA, we’ll grab websites for only those and post your ad text to them. Providing you’re advertising a product or service that’s relevant to that type of business then you’ll receive awesome results!

    Shoot me a reply to jacob3640wod@gmail.com to find out how we do this

    Lashay Denovan sagt:

    Good morning, I was just visiting your site and filled out your feedback form. The „contact us“ page on your site sends you these messages to your email account which is why you’re reading through my message at this moment right? That’s the most important achievement with any kind of advertising, making people actually READ your advertisement and that’s exactly what I just accomplished with you! If you have an advertisement you would like to promote to lots of websites via their contact forms in the U.S. or anywhere in the world send me a quick note now, I can even target particular niches and my prices are super low. Write an email to: lethamidurr@gmail.com

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *