Weihnachtskarten selber basteln für Kleine und Große 13. Dezember 2018

Von Elisabeth Inspiration

Bist Du auch ein traditioneller Typ und verschickst noch schöne Karten zur Weihnachtszeit an all Deine Lieben? Bei all der elektronischen Kommunikation finde ich es besonders schön, noch handschriftliche Grüße zu verschicken. Irgendwie ist es doch persönlicher. Wenn Du nicht nur Weihnachtspost verschicken, sondern gleich Weihnachtskarten selber basteln möchtest, dann haben wir heute genau die richtige Inspiration für Dich mitgebracht – natürlich mit Lebensmitteln.

Weihnachtskarten selber basteln für Kleine und Große

DIY-Idee: Weihnachtskarten selber basteln

Weihnachtskarten selber basteln ist im Zuge der DIY-Bewegung zu einem regelrechten Trend in der Weihnachtszeit geworden. Und na klar: Immer noch ist das Verschicken von Weihnachtspost eine große Tradition, die in den letzten Jahren sogar wieder einen Aufschwung erlebt hat. Die Wertschätzung einer eigens gebastelten Karte ist dabei unbeschreiblich! Im letzten Jahr zum Beispiel habe ich eine selbst gebastelte Weihnachtskarte von unserer Lektorin erhalten – die Karte habe ich bis heute aufgehoben 😊 .

Sternanis-Karten

Was ist aber eigentlich so toll am Weihnachtskarten selber basteln? Ich glaube das Kreative daran, das Gefühl, etwas zu „erschaffen“ im weitesten Sinne. Außerdem geht das beim Postkarten basteln wesentlich schneller, als wenn Du beispielsweise ein Gemälde malen würdest. Mit der persönlich gestalteten Karte drückst Du Wertschätzung aus für Deine Lieben. Einen Teil Deiner Persönlichkeit kannst Du auch in das Basteln hineinlegen. Kleine Kreativprojekte sollen ja eh gut für das (seelische) Wohlbefinden sein 😉 .

Weihnachtskarten selber basteln mit Kindern

Da dieses Projekt relativ einfach, schnell und mit wenigen Mitteln schnell von der Hand geht, ist es eine tolle Idee zum Basteln mit Kindern. Natürlich solltest Du beim Umgang mit der Schere oder (falls benötigt) der Heißklebepistole aber dabeibleiben, um notfalls einzuspringen.
Kinder können sich (genau wie Du) beim Weihnachtskarten basteln kreativ so richtig austoben, lernen vielleicht besser mit Schere, Stiften, Kleber umzugehen und verbessern so auch ihre Feinmotorik. Für die Verwandten ist es außerdem besonders schön, selbst gemachte Karten der Kleinen zu erhalten – meine Omis haben sich zumindest früher immer besonders darüber gefreut, Deine auch?

Sternanis-Karten

Damit keine Langeweile aufkommt, haben wir verschiedene Weihnachtskarten-Designs für Dich und Deine kleinen Mitbastler mitgebracht. Abwechslung muss immerhin sein 😉 . Lass Dich inspirieren!

Weihnachtskarten selber basteln – unsere Inspiration

Genug der Vorrede, los geht’s mit unserem „Weihnachtskarten-selber-basteln-Projekt“. Alles was Du brauchst sind eine gute Bastelschere, einen Stapel unbedruckte Postkarten, Buntstifte, Fineliner in Schwarz und anderen Farben (je nach Deiner Vorliebe), Zimtstangen, getrocknete Orangen- oder Zitronenschale, Sternanis, rote oder rosa Pfefferbeeren und Kardamomkapseln.

Frohe Weihnachten

Wenn Du einen noch plastischeren Effekt erzielen willst, dann drucke 3 Mal das Tannenbaumbild für die Schablone aus – aber in unterschiedlicher Größe, sodass Du große und kleine Tannenbäume hast. Klebe diese dann von Groß nach Klein auf die Postkarte – fertig!

Fazit Weihnachtskarten selber basteln

Ich hoffe, Du magst unsere Inspiration zum diesjährigen Weihnachtskarten selber basteln und kannst viele, viele selbst gemachte Karten an all Deine Lieben verschicken! Genieß die Vorweihnachtszeit, vielleicht mit ein paar veganen Plätzchen und einer heißen Matcha-Schokolade? Ich wünsche Dir eine besinnliche Zeit!

Du möchtest mehr Rezepte oder DIY-Ideen? Abonniere unseren Blog und erhalte Benachrichtigungen über alle neuen Beiträge 😉 .

Liebe Grüße
Elisabeth

Letzter Beitrag
Zu Weihnachten: Eierlikör selber machen Zu Weihnachten: Eierlikör selber machen
Nächster Beitrag
Drei DIY-Schokoladengeschenke zu Weihnachten Drei DIY-Schokoladengeschenke zu Weihnachten

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.