Easy Detox von früh bis spät: Euer gesunder Ernährungsplan für den perfekten Detoxtag!

1. Januar 2016
Von Amelie Hinter den Kulissen

    gesunder Ernährungsplan

    Das neue Jahr hat gerade begonnen und vielleicht sehnt Ihr Euch nach den Feiertagen nach neuer Frische und Leichtigkeit. Ein gesunder Ernährungsplan für den Start in 2016 ist da perfekt. Unsere Kollegin Verena verrät Euch, wie Ihr ganz einfach und über den Tag verteilt Euren Körper entlasten und mit neuer Energie aufladen könnt.

    Dabei spielen Superfoods eine entscheidende Rolle.  „Was ist superfood eigentlich?“ wird sich der ein oder andere vielleicht fragen. Der Begriff Superfoods umfasst Lebensmittel, die eine hohe Nährstoffdichte vorweisen und so für unsere Gesundheit und unser Wohlergehen äußerst attraktiv sein können. Sie dürfen in einer ausgewogenen Ernährung also definitiv nicht fehlen. Wie Ihr die folgenden 5 Superfoods ganz einfach in Euren Tag integriert, seht Ihr hier:

    Zitronen

    Zitrone

    Warmes Wasser mit dem Saft einer halben frischen Zitrone am Morgen hilft Euch dabei Giftstoffe aus Eurem Körper zu befördern. Es hilft der Verdauung und der Produktion von Verdauungssäften. Außerdem ist das in der Zitrone enthaltene Vitamin C gut für Euer Immunsystem und unterstützt die Collagenproduktion. Das wiederum macht hübsche Haut.

    Supergreen Mix von Your Superfoods

    Supergreen Mix von Your Superfoods

    Wenn Ihr vormittags etwas Hunger bekommt, ist der Supergreen Dip mit Rohkoststicks genau das Richtige. Das Rezept findet Ihr hier. Dort könnt Ihr auch im  Your Superfoods Shop den wunderbaren Mix für diesen Dip kaufen. Die Mischung aus Weizengras, Gerstengras, Chlorella und Spirulina Algen stärkt Euren Stoffwechsel, fördert den Sauerstofftransport in Eure Zellen und die Zellteilung und hilft Eurem Körper dabei Giftstoffe zu binden und auszuscheiden!

    Kresse

    Kresse

    Eine Scheibe frisches Brot mit Butter und Kresse oder doch vielleicht lieber der große bunte Salat mit Kresse-Topping? Ganz egal, wie Ihr Kresse verwendet, sie ist und bleibt ein wahres Superfood, ein Alleskönner für unsere Gesundheit. Sie enthält viel Eisen, Vitamin C, Kalzium, Vitamin A, Folsäure uvm. und trägt somit, selbst schon in überschaubaren Mengen, gut zur Deckung unseres täglichen Nährstoffbedarfs bei!

    Mandeln

    Mandeln

    Greift doch nachmittags mal zu einer Handvoll Mandeln. Ein perfekter Snack und garantiert ohne schlechtes Gewissen. Mandeln enthalten u.a.  eine ordentliche Portion Vitamin E, das mit seiner antioxidativen Wirkung nicht nur vor Krankheiten sondern auch vor vorzeitiger Alterung schützt. Es gibt außerdem sogar Studien dazu, dass Mandeln (in Maßen) beim Abnehmen helfen.

    Rote Bete

    Rote Bete

    Last but not least den Abend vielleicht mit einem Rote Bete Risotto, einer Rote-Bete Suppe oder einer anderen Rote-Bete-Kreation ausklingen lassen!

    Die rote Superknolle ist z.B. reicht an Betain, einem sekundären Pflanzenstoff. Dieser kräftigt Leber und Galle und sorgt so dafür, dass unsere Verdauung gut funktioniert. Das wiederum hilft uns dabei sich Stoffwechselendprodukte und toxischer Stoffe schneller und besser zu entledigen.

    Vielen Dank für Deinen super interessanten Beitrag, Verena! Kennt Ihr schon Verenas persönlichen Blog Whole Story? Nein? Seht unbedingt vorbei und lasst Euch inspirieren!

    Letzter Beitrag
    HelloFresh wünscht ein frohes neues Jahr! HelloFresh wünscht ein frohes neues Jahr!
    Nächster Beitrag
    Eure Lieblinge aus 2015 – Unsere Best of Boxen Eure Lieblinge aus 2015 – Unsere Best of Boxen

    Das könnte Dir auch gefallen

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *