Wir wünschen einen freshen Weltgesundheitstag! Porree schneiden – so geht’s

7. April 2016
Von Hedda Unsere Küchenhelfer

    Heute ist Weltgesundheitstag! Passend dazu wollen wir Euch zeigen, wie Ihr ganz einfach ein superleckeres Gemüse in Euren Alltag integrieren könnt. Mit unserer Anleitung zum Porree schneiden ist das einfach wie nie!

    Porree macht sich wunderbar in einer wärmenden Suppe oder einem seidig-cremigem Risotto und ist dabei nicht nur super lecker sondern auch eine sehr gesunde Ergänzung zu jedem Gericht. Damit er ab jetzt noch viel öfter den Weg auf Euren Teller findet, haben wir eine Anleitung zum Porree schneiden für Euch vorbereitet.

    1. Den dunkelgrünen Teil abschneiden

    Lauch schneiden - so geht's

    2. Mit der Messerspitze den Lauch der Länge nach einschneiden und auffächern

    Lauch schneiden - so geht's

    3. Gründlich waschen

    Lauch schneiden - so geht's

    4. Lauch in feine Ringe schneiden

    Lauch schneiden - so geht's

    Unsere 3 liebsten Porree-Rezepte:

    1. Knuspriger Porree Flammkuchenmit Kerbel-Schmand Boden und Mozzarella, serviert mit Salatherzen-Birnensalat

    2. Sommerliches Gemüserisottomit Porree und Zucchini, verfeinert mit Creme fraiche und Rucola

    3. Indisch gewürzte Kartoffelpfanne „Aloo“mit Brokkoli und Porree verfeinert mit Garam Masala und Curry-Limetten-Joghurt

    Guten Appetit!

    Eure Hedda

    Letzter Beitrag
    Unser HelloFresh Aprilscherz Unser HelloFresh Aprilscherz
    Nächster Beitrag
    Unser süßer Nachtisch: Einfach lecker! Unser süßer Nachtisch: Einfach lecker!

    Das könnte Dir auch gefallen

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.