Eine Hymne an die Feige

24. Juli 2015
Von Amelie Unsere Rezepte

    Feigen

    Auf italienisch heißt die Feige figo – Meine Kollegin Rosa aus dem Süden Italiens hat mir erzählt, dass damit auch zugleich Freunde oder Bekannte als cool bezeichnet werden. Ein typisch italienisches Rezept dazu? Die Feigen aufschneiden und auf leckerem, frischem Weißbrot genießen. Klingt interessant oder?

    Feigen

    Die Feige kommt in vielen Geschichten vor – Es gibt sie schon sehr lange und sind sowohl in der Bibel, dem Koran und der Tora und hundert anderen alten Skripten erwähnt. Sie muss schon sehr cool sein, um so viel Aufmerksamkeit zu bekommen. Aber was sagt unser HelloFresh Team über Feigen?

    “Ich vermisse meinen Feigenbaum auf jeden Fall, auch wenn ich Feigen nicht besonders mag”

    – Nonnus, einer unserer IT Legenden

    “Sie sind köstlich, wenn man sie mit Portwein und Rosmarin karamellisiert. Zusammen mit Ziegenkäse genießen. “

    – Julian, unser Talentsucher

    “Es gibt einen sehr berühmten portugiesischen Fußballspieler; Luis Figo. Figo übersetzt man mit Feige.

    – Nuno, unser Fußball liebender CTO

     „Feigen aufgeschnitten auf Rucola-Salat mit Fetakrümeln bestreuen und mit gerösteten Walnüssen und Honig genießen – ein Traum!“

    –  Sonja, unsere Ernährungsexpertin

    Was wisst Ihr noch über Feigen zu sagen? Ich freue mich auf Eure Kommentare!

    Eure Amelie

    Letzter Beitrag
    HelloFresh Friday Feeling #6: Orange macht fröhlich! HelloFresh Friday Feeling #6: Orange macht fröhlich!
    Nächster Beitrag
    Die 3 besten Übungen von Runtastic: Fit in den Sommer Die 3 besten Übungen von Runtastic: Fit in den Sommer

    Das könnte Dir auch gefallen

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.